Absage Schützenfest 2020

Rumbeck, 22.04.2020

Liebe Schützenbrüder,                                                                 

liebe Schützenschwestern,

liebe Mitglieder der Schützengesellschaft Rumbeck-Stadtbruch,

nachdem die Politik letzte Woche eine Entscheidung zum Thema Großveranstaltungen wie Konzerte, Stadt- oder Dorffeste getroffen hat, haben wir, der Vorstand der Schützengesellschaft,  einstimmig entschieden unser diesjähriges Schützenfest ersatzlos ausfallen zu lassen.

Das ist eine Entscheidung, die uns sicher nicht leicht gefallen, aber nach den Vorgaben der Politik unserer Meinung nach unumgänglich ist. Die Verantwortung , allen Gästen Sicherheit vor dem Virus zu gewähren, ist für uns nicht zu übernehmen. Unser nächstes Ziel ist es, den Schützenkommers  am 24. Oktober  in unserer Schützenhalle ausrichten zu dürfen.

Eine erfreuliche Nachricht zu dieser Meldung ist, dass unser amtierendes Königspaar Michael und Irina mit ihrem Geckpaar Markus und Laura ein Jahr    ,,dranhängen‘‘.  Hierfür bedanken wir uns ganz herzlich.

Wir wünschen euch weiterhin Gesundheit und Gelassenheit in diesen turbulenten Zeiten.

Es grüßt euch

der Vorstand eurer Schützengesellschaft

Vatertagsfest muss leider ausfallen!!!

Liebe Wanderer, liebe Rumbecker Bürger, liebe Freunde unseres Vereins und unseres Dorfes,

Angesichts der Corona-Pandemie ist es für Euch sicher keine Überraschung, dass wir unser Vatertags- und Kinderschützenfest an Christi Himmelfahrt in diesem Jahr nicht stattfinden lassen können.

Die Ausrichter (TuS, Feuerwehr und Schützengesellschaft) bedauern diesen Schritt sehr, aber die Vorschriften und der Verstand lassen uns keine andere Wahl.

Umso mehr freuen wir uns darauf, im nächsten Jahr, am 13. Mai 2021 wieder mit Euch Vatertag feiern zu können.

Passt auf Euch auf und bleibt gesund!

Euer Vorstand der

Schützengesellschaft Rumbeck-Stadtbruch

Die Schützengesellschaft ist in tiefer Trauer.

Wir trauern um unseren Schützenoberst Martin Freimuth, der am Samstag, 07.03.2020 viel zu früh im Alter von nur 53 Jahren jäh aus dem Leben gerissen wurde. Mit Martin verlieren wir einen Schützenbruder und Freund, der immer alles für die Gesellschaft getan hat, was in seiner Macht stand. Er wird uns für immer fehlen. Unsere Gedanken sind bei seiner Frau Ute und seiner Familie. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Für die Schützengesellschaft Rumbeck-Stadtbruch

Der Vorstand

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Am Samstag,29. Februar 2020 findet um 20.00 Uhr in der Schützenhalle die Mitgliederversammlung der Schützengesellschaft Rumbeck-Stadtbruch statt.

Tagesordnung:

  1.       Begrüßung durch den Schützenoberst

  2.       Totengedenken

  3.       Verlesung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung vom 23. Februar 2019

  4.       Erstattung des Jahreskassenberichtes 2019

  5.       Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Kassierers und des Vorstandes

  6.         Wahl eines Kassenprüfers

  7.       Verlesung der Schützenfestchronik 2019

  8.       Bericht der Schießsportgruppe

  9.       Wahlen zum Vorstand

 10.        Vorstellung des Beirates

 11.      Festlegung des Schützenfestes 2020

 12.        Satzungsänderung

 13.        Nötige Baumaßnahmen in und an der Schützenhalle

 14.        Verschiedenes

Anträge zur Tagesordnung können bis 3 Tage vor der Versammlung beim geschäftsführenden

Vorstand eingereicht werden.

Nach der Versammlung besteht die Möglichkeit gebrauchte Uniformen und Zubehör zu kaufen, bzw. zu verkaufen. Die Kleidungsstücke sollten bis zum 28.02.2020 bei einem Vorstandsmitglied abgegeben werden.

Uniformbestellung 2020

Alle Schützenbrüder die für 2020 noch eine neue Uniformjacke benötigen, sollten diese bis spätestens Ende Januar bei der Fa. Schauerte in Westenfeld bestellen. Da der Hersteller gewechselt hat wird eine längere Vorlaufzeit benötigt.